Freie Hochschule für Geisteswissenschaft Gruppe A

Arbeit an den Mantren der Ersten Klasse (Gruppe A)

Zur Arbeitsweise in dieser Gruppe:

Der mantrische Meditationsweg der Michaelschule führt in eine esoterische Vertiefung. Im achtsamen Umgang miteinander und mit einer kreativ forschenden Fragehaltung entwickeln und verändern sich die Formen für eine gemeinsame spirituelle Arbeit. Ein geistgetragener, substanzbildender Raum kann entstehen, der wiederum Wege in die Welt eröffnet. Die Mitglieder gestalten nach ihren jeweiligen individuellen Möglichkeiten die Durchführung der Klassenstunden, die Gesprächseinheiten und die Organisation.

Freitag
13.08.

17:30 – 18:00 Uhr
ab 18:15 Uhr
19:30 – 20:30 Uhr

Eurythmie
4. Klassenstunde (Dornach, 7.3.1924) gelesen (A. Krenzler)
Gespräche zu den Mantren

Sonntag
12.09.

17:30 – 18:00 Uhr
18:15 – 19:15 Uhr

Eurythmie
Hinführung, Gespräch, Übungen (4. Klassenstunde)
Gespräch, Austausch zu aktuellen Fragen und Anliegen

Freitag
15.10.

17:30 – 18:00 Uhr
ab 18:15 Uhr
19:30 – 20:30 Uhr

Eurythmie
Klassenstunde, freie Hinführung zu den Mantren der
3. Wiederholungsstunde Dornach, 11.9.1924 (A. Schley und J. Wortmann)
Gespräche zu den Mantren

Sonntag
14.12.

17:30 – 18:00 Uhr
18:15 – 19:15 Uhr
19:30 – 20:30 Uhr

Eurythmie
Hinführung, Gespräch, Übungen (3. Wiederholungsstunde)
Gespräch, Austausch zu aktuellen Fragen und Anliegen

Sonntag
03.12.

17:30 – 18:00 Uhr
18:15 – 19:15 Uhr
19:30 – 20:30 Uhr

Eurythmie
Klassenstunde, freie Hinführung zu den Mantren der 4. Wiederholungsstunde, Dornach, 13.9.1924 (E. Schneider)
Gespräche zu den Mantren

Zusammenkunft in der Weihnachtszeit
Am 28. Dezember abends und am 29. Dezember vormittags Eine Einladung wird im Herbst versandt.

Bei Fragen und für Neuaufnahmen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner:

Anja Krenzler Tel. 2022 687 + 0176-6490 2651 und Email. anjakrenzler@gmx.net
Albrecht Schley Tel. 0170-11143 141 und Email. albrecht.schley@gmx.de